Professionelles CRM auf Messen

Die digitale Erfassung neuer Kontakte offline

Du wirst …

  • wissen, warum es unbedingt notwendig ist, ein digitales CRM- bzw. Lead-Tool zu nutzen
  • die Vorteile von digitalen Lead-Tools kennen und schätzen lernen
  • eine Vorauswahl der aus unserer Sicht besten Lead-Tools haben
  • Dir Zeit für eine aufwändige Recherche erspart haben

Mal wieder keinen Empfang auf dem Messegelände?

Auf vielen Messegeländen gibt es nur schlechten oder – je nach Standort des Messestandes – gar keinen Internetempfang. Das ist sehr ungünstig, denn die digitale Erfassung aller gewonnen Leads gehört zu den Basics eines professionellen CRMs. Einer unserer Kunden wandte sich mit diesem Problem an uns und gemeinsam haben wir eine Lösung gefunden.

Denn eines steht völlig außer Frage: Messen sind ein wichtiges Kundenbindungs- und Akquiseelement.

Bestandskunden

Viele Bestandskunden triffst Du nur auf Messen persönlich, das übrige Jahr erfolgt der Kontakt telefonisch oder per E-Mail? Das geht vielen so. Dabei sind die Gespräche mit Bestandskunden von sehr großer Bedeutung. Zum einen schafft der persönliche Kontakt natürlich Vertrauen und stärkt die Kundenbeziehung enorm. Zum anderen liefern diese Treffen wichtige Infos, die sonst nur auf Nachfragen oder gar nicht zu bekommen sind: Gibt es neue Ansprechpartner? Wie zufrieden war der Kunde mit der Zusammenarbeit oder unserem Produkt? Was können wir besser machen? Welche Aufträge stehen demnächst an? Damit diese Informationen nicht verloren gehen, werden sie notiert und systematisch dem CRM hinzugefügt.

Neukunden

Auch potentielle Neukunden nutzen Messen, meist, um sich einen Überblick zu verschaffen und erste persönliche Kontakte herzustellen. Oft werden im gegenseitigen Kennenlernen schon erste Rahmenbedingungen für eine mögliche Zusammenarbeit abgesteckt, der neue Lead also weiter qualifiziert, da Informationen z. B. über seine Bedürfnisse gewonnen werden. Diese Informationen sind sehr wertvoll und sollten systematisch und digital festgehalten werden. Denn nur dann können diese im Nachgang einfach den eigenen CRM-Daten hinzugefügt werden.

Außerdem bleibt im Messetrubel meist wenig Zeit, den (Neu-)Kunden alle relevanten Informationen zu übergeben. Die Visitenkarte, die Du einem potenziellen Kunden gibst, verschwindet leider nur allzu oft in den Tiefen des Anzugs oder der Tasche. Daher ist es äußerst wichtig, im Nachgang der Messe sich erneut zu melden und die Kundenbeziehung kontinuierlich weiter zu stärken.

Der Kundenwunsch

Ein digitales Kontaktbuch mit Schnittstelle zum CRM

Unser Kunde hatte nun das Problem, dass er all diese Informationen nicht direkt online auf der Messe seinem CRM-System zufügen konnte. Denn oft gibt es auf Messen keinen oder nur unzuverlässigen Internetempfang. Er wollte aber natürlich auch nicht zurück zum Papierwust der analogen Zeit. Das ist nämlich viel zu umständlich, zeitaufwändig und fehleranfällig. Sein Kontaktbuch sollte digital sein, aber auch analog funktionieren. Auch, damit er im Nachgang automatisiert seine neu gewonnen Leads per Mail weiter informieren und qualifizieren kann, Stichwort Lead Nurturing. Was das bedeutet und wie das genau funktioniert, werden wir Dir in einem anderen Artikel bald ganz genau erklären.

Die größten Vorteile digitaler CRM-Tools

  • Der lästige Papierkram aus Visitenkarten und handschriftlichen Notizen entfällt.
  • Vorgefertigte und konfigurierbare Messebögen erleichtern das Kundengespräch.
  • Messebögen können einfach in mehreren Sprachen angeboten werden.
  • Schnittstellen ermöglichen eine direkte Anbindung an das CRM-System.
  • Visitenkarten können abfotografiert und damit automatisch erfasst werden.
  • Automatisierter Mailversand im Nachgang, z. B. Dankesmails für den Messebesuch, ist problemlos möglich.
  • Leadnurturing: Die Kunden/Interessenten können im Nachgang automatisiert mit allen für sie relevanten Informationen versorgt werden.

Wir sind daher auf die Suche gegangen und haben systematisch nach Lead-Tools gesucht, die es ermöglichen, gewonnene Daten einfach und sicher dem eigenem CRM-System hinzuzufügen. Unser Kunde hat dabei genau die Lead-App gefunden, die zu seinem Unternehmen passt. Und vor Messetagen bangt er nun nicht mehr darum, ob es guten Internetempfang gibt.

Du brauchst mal einen Überblick zum Thema online-Leadgenerierung? Dann ist dieses Webinar genau richtig: Einfach anschauen!

Diese CRM-Tools solltest Du Dir anschauen

Damit auch Du Deine Leads professionell pflegen und im Nachgang einer Messe automatisiert per Mail mit weiteren Informationen versorgen kannst, stellen wir Dir unsere Recherche-Ergebnisse zur Verfügung. Teste einfach selbst, welches CRM-Tool sich am besten für Dein Unternehmen eignet – es lohnt sich!

Leadradar.ch

45 für 30 Tage pro Gerät
  • Individueller Kontaktbogen
  • Corporate Design
  • Besuchsbericht
  • Schnittstelle zum CRM
  • Visitenkarten-Erfassung
  • Offline-Nutzung
  • Mehrsprachigkeit
  • Statistikfunktion
  • Kostenfreie Testversion: 24h
  • App Store: iTunes Store

Snapaddy.com

ab 19 verschiedene Modelle
  • Individueller Kontaktbogen
  • Corporate Design
  • Besuchsbericht
  • Schnittstelle zum CRM
  • Visitenkarten-Erfassung
  • Offline-Nutzung
  • Mehrsprachigkeit
  • Statistikfunktion
  • Kostenfreie Testversion: 14 Tage
  • App Store: iTunes, Google Play

Leadapp.de

? Preis auf Anfrage
  • Individueller Kontaktbogen
  • Corporate Design
  • Besuchsbericht
  • Schnittstelle zum CRM
  • Visitenkarten-Erfassung
  • Offline-Nutzung: k. A.
  • Mehrsprachigkeit: k. A.
  • Statistikfunktion
  • Kostenfreie Testversion: für begrenzte Zeit
  • App Store: iTunes Store

Leadhound.de

ab 289,99 für 3 Monate
  • Individueller Kontaktbogen
  • Corporate Design
  • Besuchsbericht
  • Schnittstelle zum CRM
  • Visitenkarten-Erfassung
  • Offline-Nutzung
  • Mehrsprachigkeit
  • Statistikfunktion
  • Kostenfreie Testversion: Freie Version mit Standard-Anforderungen verfügbar
  • App Store: iTunes Store
Agnes, CRM, Leads

Agnes Gruber

Projektleiterin bei five digital

Als Projektmanagerin unterstütze ich unsere mittelständischen Kunden bei der digitalen Leadgenerierung. Und wenn es dem Kunden unter den Nägeln brennt, dann suche ich auch nach Möglichkeiten, analog gewonnene Kontaktdaten in die digitale Welt zu führen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on xing
Share on pinterest

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Bewertung: von Abstimmungen

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

five digital Logo_weiss, Spezialist Leadgenerieung

five digital GmbH
im Maybach Museum
Holzgartenstraße 8
92318 Neumarkt

© five digital 2019
Alle Rechte vorbehalten